Warcraft: The Beginning | Unsere Meinung zum Film

Am 26.Mai 2016 kam der Film „Warcraft: The Beginning“ in die Deutschen Kinos. Er basiert auf dem Computerspiel „Warcraft: Orcs & Humans“ von dem US-amerikanischen Spieleentwicker Blizzard Entertaiment aus dem Jahr 1994 und dem Buch „World of Warcraft Aufstieg der Horde“. The Beginning ist die erste Realverfilmung eines Blizzard Spiels, kostete 160 Millionen US-Dollar ist ab laut USK ab 12 Jahren fregegeben und dauert 123 Minuten. Der Film wurde in zusammenarbeit mit den Studios Legendary Pictures und Universal Pictures produziert. Warcraft: The Beginning ist der erste Teil einer Triologie die auf den weiteren Warcraft Spielen basiert. Regie führte Duncan Jones welcher auch mit Charles Leavitt das Drehbuch schrieb. Der Film ist die erste Realverfilmung eines Blizzard Spiels und wurde an insgesamt 123 Drehtagen gedreht worauf 2 Jahre post production folgten.

Der Film zeichnet sich besonders aus durch seine visuellen Effekte, seine Dialoge die sowohl humorvoll als auch ernst sind, sowie die sehr gut dargestellte Geschichte, die perfekt die Geschehnisse des Spiels wiedergibt.

Bewertung

Marcel Hackmann: 8.5/10 Punkte

Wirklich gute visuelle Effekte und eine bis auf sehr wenige ausnahmen gute Geschichte.

Pascal Asbrock: 9/10 Punkte

Hervorragende Umsetzung der Spielwelt mit wundervollen Effekten

Hauptrollen

Anduin Lothar [Travis Fimmel] – Ritter des Reiches Sturmwind

Garona [Paula Patton] – Halborc, Übersetzerin für Gul’dan

Medivh [Bin Foster] – Magier, Wächter von Tirisfal

König Llane Wrynn [Dominic Cooper] – König von Sturmwind

Durotan [Toby Kebbell] – Häuptling des Frostwolfclans der Orcs

Khadgar [Ben Schnetzler] – Magier, einst Lehrling von Medivh

Ogrim [Robert Kazinsky] – Kriegshäuptling der Horde

Schwarzfaust [Clancy Brown] – Häuptling des Schwarzfellclans

Gul’dan [Daniel Wu] – Orc, Fel-Magier

 

Bildquelle: 
Legendary Pictures, Blizzard EntertaimentAtlas Entertaiment production und Universal Pictures 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.