Rock in der Region – Das Finale

Auch in diesem Jahr hat der Musikwettbewerb „Rock in der Region“ ein würdiges Finale bekommen! Im gut gefüllten großen Saal im Haus der Jugend rockten 6 Nachwusbands um die Wette. Siegen und die 1000€ mit nach Hause nehmen konnte am Ende zwar nur eine Band, doch darum ging es wohl kaum.

 

Es ging um den Spaß, um das tolle Gefühl auf einer Bühne zu stehen und sich von den Zuschauern feiern zu lassen. Und das sah man den Bands an! Jede lieferte eine tolle Show und nahm eine ganze Menge Applaus und Adrenalin mit nach Hause. Ein paar Sprünge von der Bühne, eine kleine Stripeinlage, ein entblößtes Hinterteil und einige coole Gitarrensolos brachten das Publikum in Stimmung, dass zwar erst warm werden müsste, dann jedoch um so mehr mitfeierte. Das vom Musikbüro Osnabrück veranstaltet Konzert war also in Sachen Musik ein voller Erfolg!

 

Leider jedoch konnte der Moderator, aus meiner Sicht, nicht so abliefern wie die Bands! Unvorbereitet, Unfreundlich und irgendwo unmotiviert stand er auf der Bühne, beschimpfte das Publikum in seinem knallrotem Anzug.

 

Doch wer ist nun eigentlich Sieger geworden und durfte den mit 1000€ dotierten Preis mit nach Hause nehmen? Die Antwort lautet „Basement Apes“. Sie hatten Publikum und Juri überzeugt!

 

Medial begleitet wurde das Konzert unter anderem durch os1.tv. Dort werdet ihr wahrscheinlich einige Ausschnitte aus den Auftritten sehen. Zudem wurde das ganze Event von einer weiteren Filmgruppe aufgenommen!

 

 

Bilder gibt es bald in Unserer Bildergalerie und schon JETZT auf Facebook! www.facebook.com/diefeder.net

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.