Overwatch Winterevent

Overwatch, der Team-Online-Shooter von Blizzard, ist nun erst seit weniger als einem Jahr auf dem Markt, und schon starten die Entwickler bereits das zweite, große Spielevent. Nach dem Sommerspiel-Event im Juli und dem Halloween Event im Oktober gibt es nun ein festliches Weihnachtsevent.

Wie schon bei beiden vorherigen Events gibt es nun massenweise neue Inhalte:

Die Kosmetika:

Passend zur festlichen Jahreszeit gibt es für Lucio, Tracer, Torbjörn, McCree, Mei, Pharah, Reaper, Roadhog, Zenyatta, Zarya, Winston und sogar die, im letzten großen Update hinzugefügte Sombra Skins, die allesamt eine weihnachtliche Stimmung verbreiten. Davon abgesehen bekommt jeder Held ein Weihnachtsbaumschmuck-Spray und einen weihnachtlichen Spruch. Außerdem erhalten einige Charaktere auch noch eine Siegerpose, ein Highlight-Intro oder ein Emote, darunter das zweite legendäre Emote, diesmal für Zarya, welches sogar drei unterschiedliche Ausführungen hat.

 

Die Maps:

Bereits während des Halloween-Events wurde die Hollywood Map komplett auf Gruselstimmung getrimmt, aber nun Haben die Entwickler von Blizzard nicht nur eine, sondern gleich zwei Gebiete in schneebedeckte Winter-Wunderländer verwandelt. Sowohl die japanische Tempellandschaft Hanamura als auch die Londoner Stadtlandschaft Kings Row wurden einmal komplett mit Schnee überzogen und mit Schneemännern und Weihnachtsdekoration verziert. So wurden aus den Actionfilm-Plakaten im Londoner Kino Weihnachtsfilm-Plakate, welche allesamt an echte Filme angelegt sind. und somit dem einem oder anderen aufmerksamen Spieler ein Lächeln auf das Gesicht zaubern können.

Die Spielmodi:

Aber die Änderungen belaufen sich nicht nur auf Äusserlichkeiten. In dem, im letzten Update hinzugefügten Arcade-Modus, finden sich zwei neue Spielmodi: Weihnachtsüberraschung und Meis Schneeballschlacht. Während Weihnachtsüberraschung lediglich eine Abwandlung des Spielmodus Überraschungshelden ist, der auf beide Weihnachtsmaps reduziert wurde, bietet Die Schneeballschlacht ein völlig neues Spielkonzept.

Hierbei tritt man mit zwei Teams aus je 6 Meis auf der, aus dem letzten Update stammenden Map, Ecopoint Antarktis gegeneinander an. Jeder stirbt nach einem Treffer und jeder hat nur einen Schuss, in diesem Fall einen Schneeball. Hat man diesen verschossen, muss man zu einem Schneehaufen, die überall auf der Map verteilt sind, laufen, und seine Kanone neu mit Schnee beladen. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, nicht ungeschützt zu bleiben, da man so leicht einem anderen Spieler zum Opfer fällt.

 

Aber Achtung! Das Event geht nur noch bis zum 3. Januar, deshalb ist es ratsam, die Zeit bis dahin zu nutzen um durch Leveln und den Arcade-Modus Weihnachts-Lootboxen zu farmen, da diese nach dem Event nicht mehr erhältlich sind.

 

Bildquelle: Screenshot/Computerspiel Overwatch von Blizzard Entertaiment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.